Angebote zu "Schult" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Schulte Ufer Edelstahl Bratentopf Romana 22 cm
Highlight
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Edelstahl Bratentopf von Schulte Ufer ist ein flacher Topf, der sich ideal zum Schmoren und Braten eignet. Kupferboden - der beste Wärmeleiter Steckdeckel für energie- und nährstoffschonendes Kochen Maßeinteilung im Topf platzsparend stapelbar wärmeisolierende Profilgriffe eine der besten deutschen Topfserien hochglanzpolierter Edelstahl für alle gängigen Herdarten inkl. Induktion und Backofen 10 Jahre Garantie* Schulte Ufer - beliebteste Marke bei Töpfen und Pfannen 2018 Flache Töpfe zum Schmoren und Braten - Bratentöpfe Der Bratentopf aus der Topfserie Romana eignet sich sehr gut zum Anbraten, Braten und Schmoren. Auch Gemüse lässt sich in den flachen Töpfen durch die geringe Höhe vitaminschonend garen. Der Bratentopf von Schulter Ufer besteht aus hochglanzpoliertem Edelstahl rostfrei 18/10 in einer hochwertig verarbeiteten Ausführung mit wärmeisolierenden Profilgriffen. Ein spezieller Schüttrand erleichtert das Abgießen. Der Topf hat eine praktische Innenskalierung als Dosierhilfe. Er ist backofenfest sowie spülmaschinengeeignet. Durch die Form und die flachen Deckel können die Töpfe sehr platzsparend gestapelt werden. Der für alle Herdarten geeignete Kupferboden heizt besonders schnell auf und zeichnet sich durch eine optimale Wärmeverteilung aus. Durch den Boden reagiert er bei Induktion besonders schnell. Der hochwertige Zargen Deckel aus Edelstahl begünstigt wasserarmes Garen bei niedriger Energiezufuhr. Dadurch wird ein gesundes und energiesparendes Kochen und Schmoren ermöglicht. Mehr Informationen zur Romana Serie und ihren Vorteilen. Bei Tests bekannter deutscher Testzeitschriften erreichen die Schulte Ufer Edelstahl Romana Töpfe regelmäßig Spitzenpositionen. Aktuell wurde Schulte Ufer in einer Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität GmbH & Co. KG im Oktober 2018 mit dem Gesamtergebnis "sehr gut" zur beliebtesten Marke für Töpfe und Pfannen gewählt. Weitere I nformationen zum Testergebnis finden Sie hier. Durchmesser oben innen 14 cm 16 cm 18 cm 20 cm 22 cm 24 cm 28 cm Inhalt 1 l 1,4 l 2 l 2,5 l 3,4 l 4 l 7,5 l Höhe ohne Deckel 7,5 cm 8 cm 8,5 cm 9 cm 9 cm 10 cm 13 cm Herdplatte bis 14,5 cm 14,5 cm 14,5 18 cm 18 cm 22 cm 22 cm Gewicht 0,9 kg 1 kg 1,3 kg 1,5 kg 1,8 kg 2,1 kg 2,8 kg Weitere Details zu den flachen Romana Bratentöpfen , Romana Kochtöpfen , extra hohen Suppentöpfen und den Spezialtöpfen aus der Serie. Ein besonders günstiges Angebot ist das Edelstahl Topfset SUS Romana . * Dieser Topf aus der SUS Serie Romana ist besonders hochwertig und langlebig. Aus diesem Grund kann die gesetzliche Garantie kostenfrei erweitert werden. Schulte Ufer gewährt eine 10-Jahresgarantie, die nach dem Kauf ohne Zusatzkosten aktiviert werden kann. Einzelheiten zu der Garantieerweiterung finden Sie über den Link.

Anbieter: kochen-essen-wohn...
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Pedalo Holländer
252,47 € *
zzgl. 6,81 € Versand

Der zeitgemäße und hochwertige Ruderrenner Der Pedalo Holländer - Der Holländer von Pedalo bringt Spaß ins Spiel Ob für den Kindergarten, in den Pausen auf Schulhöfen oder in der Therapie. Die Kombination aus rhythmischen Bewegungsabläufen mit Fußlenkung fordert Konzentration und schult zusätzlich die Koordination. Durch den körpereigenen Antrieb werden die Arm-, Schulter- und Rückenmuskulatur gekräftigt. Der hochwertige Ruderrenner wächst mit, denn die Lenkachse für die Beinlänge kann mehrfach von 35 bis 88 cm verstellt werden. Somit ist der Holländer für Kinder ab 4 Jahren bis hin zum Erwachsenen einsetzbar. - Produktdetails - hochwertiges Buchenholz - LxB 90x50 cm - 9,5 kg - Belastbarkeit bis 100 kg - Für Kinder ab 4 Jahren - Lenkachse von 35 - 88 cm verstellbar - Hebel Bremse und Antrieb zum Vor- und Rückwärtsfahren zugleich - Hinterräder 12 Zoll Vollgummi

Anbieter: Sport-Thieme
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Schulte Ufer Edelstahl Kochtopf Romana 18 cm
Aktuell
84,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Edelstahl Kochtopf von Schulte Ufer ist ideal zum Kochen und Dämpfen von Gemüse, Fleisch und Fisch. mit Kupferboden - der beste Wärmeleiter Steckdeckel für energie- und nährstoffschonendes Kochen Maßeinteilung im Topf platzsparend stapelbar wärmeisolierende Profilgriffe eine der besten deutschen Topfserien hochglanzpolierter Edelstahl für alle gängigen Herdarten inkl. Induktion backofenfest 10 Jahre Garantie* Schulte Ufer - beliebteste Marke bei Töpfen und Pfannen 2018 Induktionsgeeigneter Topf mit schnellem Kupferboden - SUS Kochtopf Der Kochtopf aus der Topfserie Romana ist sehr vielseitig. Er eignet sich zum Kochen genau so gut wie zu schonenden Dämpfen und Dünsten. Deckel und Boden der Töpfe sind ideal für energiesparendes und nährstoffreiches Kochen. Der Kochtopf von Schulter Ufer besteht aus hochglanzpoliertem Edelstahl rostfrei 18/10 in einer hochwertig verarbeiteten Ausführung mit wärmeisolierenden Profilgriffen. Ein spezieller Schüttrand erleichtert das Abgießen. Der Kochtopf hat eine praktische Innenskalierung als Dosierhilfe. Er ist backofenfest sowie spülmaschinengeeignet. Durch die Form und die flachen Deckel können die Töpfe sehr platzsparend gestapelt werden. Der für alle Herdarten geeignete Kupferboden heizt besonders schnell auf und zeichnet sich durch eine optimale Wärmeverteilung aus. Durch den Boden reagiert er bei Induktion besonders schnell. Der hochwertige Zargen Deckel aus Edelstahl begünstigt wasserarmes Garen bei niedriger Energiezufuhr. Dadurch wird ein gesundes und energiesparendes Kochen und Schmoren ermöglicht. Mehr Informationen zur Romana Serie und ihren Vorteilen. Bei Tests bekannter deutscher Testzeitschriften erreichen die Schulte Ufer Edelstahl Romana Kochtöpfe regelmäßig Spitzenpositionen. Schulte Ufer wurde aktuell in einer Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität GmbH & Co. KG im Oktober 2018 mit dem Gesamtergebnis "sehr gut" zur beliebtesten Marke für Töpfe und Pfannen gewählt. Weitere Informationen zum Testergebnis finden Sie hier. Durchmesser oben innen 14 cm 16 cm 18 cm 20 cm 22 cm 24 cm 28 cm Inhalt 1,4 l 2 l 2,5 l 3,5 l 4,5 l 5,5 l 9 l Höhe ohne Deckel 9 cm 10,5 cm 11 cm 11 cm 12 cm 13,5 cm 16 cm Herdplatte bis 14,5 cm 14,5 cm 14,5 18 cm 18 cm 22 cm 22 cm Gewicht 0,9 kg 1,1 kg 1,4 kg 1,5 kg 2 kg 2,3 kg 3 kg Weitere Details zu den flachen Romana Bratentöpfen , Romana Kochtöpfen , extra hohen Suppentöpfen und den Spezialtöpfen aus der Serie. Ein besonders günstiges Angebot ist das Edelstahl Topfset SUS Romana . * Dieser Topf aus der SUS Serie Romana ist besonders hochwertig und langlebig. Aus diesem Grund kann die gesetzliche Garantie kostenfrei erweitert werden. Schulte Ufer gewährt eine 10-Jahresgarantie, die nach dem Kauf ohne Zusatzkosten aktiviert werden kann. Einzelheiten zu der Garantieerweiterung finden Sie über den Link.

Anbieter: kochen-essen-wohn...
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Monkey Management: Wie Manager in weniger Zeit ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kennen Sie diese Situation? Der Mitarbeiter ruft an: "Chef, wir haben ein Problem." In der Folge hört dieser aufmerksam zu, und am Ende des Gespräches hat plötzlich der Chef das Problem des Mitarbeiters. Auf geheimnisvolle Weise hat sich der "Monkey" vom Mitarbeiter zum Chef herübergehangelt und sitzt nun vergnügt auf der Schulter des Chefs. Der Autor zeigt auf, mit welchen raffinierten Strategien Mitarbeiter versuchen, ihre Monkeys zurückzudelegieren und wie man sich als Chef davor schützen kann, um sich endlich wieder auf seine Kernaufgaben konzentrieren zu können und nicht in Überstunden zu versinken. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Schult. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hria/000001/bk_hria_000001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Schulte Ufer Edelstahl Suppentopf Romana 28 cm
Empfehlung
154,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Edelstahl Suppentopf von Schulte Ufer ist ist ideal zum Kochen von Suppen, Eintöpfen und Nudeln. mit speziellem Kupferboden - der beste Wärmeleiter Steckdeckel für energie- und nährstoffschonendes Kochen Maßeinteiliung im Topf platzsparend stapelbar wärmeisolierende Profilgriffe eine der besten deutschen Topfserien hochglanzpolierter Edelstahl Durchmesser 20, 24 oder 28 cm erhältlich für alle gängigen Herdarten inkl. Induktion 10 Jahre Garantie* Schulte Ufer - beliebteste Marke bei Töpfen und Pfannen 2018 Extra hoher Topf für Suppen und Nudeln Der Suppentopf aus der Topfserie Romana ist durch seine Höhe ideal zum energiesparenden Kochen von Suppen, Nudeln und langen Gemüsesorten. Der Suppentopf von Schulter Ufer besteht aus hochglanzpoliertem Edelstahl rostfrei 18/10 in einer hochwertig verarbeiteten Ausführung mit wärmeisolierenden Profilgriffen. Ein spezieller Schüttrand erleichtert das Abgießen. Der Suppentopf hat eine praktische Innenskalierung als Dosierhilfe. Er ist backofenfest sowie spülmaschinengeeignet. Durch die Form und die flachen Deckel können die Töpfe sehr platzsparend gestapelt werden. Der für alle Herdarten geeignete Kupferboden heizt besonders schnell auf und zeichnet sich durch eine optimale Wärmeverteilung aus. Durch den Boden reagiert er bei Induktion besonders schnell. Der hochwertige Zargen Deckel aus Edelstahl begünstigt wasserarmes Garen bei niedriger Energiezufuhr. Dadurch wird ein gesundes und energiesparendes Kochen und Schmoren ermöglicht. Mehr Informationen zur Romana Serie und ihren Vorteilen. Bei Tests bekannter deutscher Testzeitschriften erreichen die Schulte Ufer Edelstahl Romana Töpfe regelmäßig Spitzenpositionen. Aktuell wurde Schulte Ufer in einer Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität GmbH & Co. KG im Oktober 2018 mit dem Gesamtergebnis "sehr gut" zur beliebtesten Marke für Töpfe und Pfannen gewählt. Weitere Informationen zum Testergebnis finden Sie hier. Durchmesser oben innen 20 cm 24 cm 28 cm Inhalt 5 l 9 l 14 l Höhe ohne Deckel 18,5 cm 20,5 cm 23 cm Herdplatte bis 18 cm 22 cm 22 cm Gewicht 1,8 kg 2,5 kg 3,5 kg Weitere Details zu den flachen Romana Bratentöpfen , Romana Kochtöpfen , extra hohen Suppentöpfen und den Spezialtöpfen aus der Serie. Ein besonders günstiges Angebot ist das Edelstahl Topfset SUS Romana . * Dieser Topf aus der SUS Serie Romana ist besonders hochwertig und langlebig. Aus diesem Grund kann die gesetzliche Garantie kostenfrei erweitert werden. Schulte Ufer gewährt eine 10-Jahresgarantie, die nach dem Kauf ohne Zusatzkosten aktiviert werden kann. Einzelheiten zu der Garantieerweiterung finden Sie über den Link.

Anbieter: kochen-essen-wohn...
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alexander-Technik für individuelle Lebensqualit...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frederick Matthias Alexander wurde 1869 in Tasmanien geboren und starb 1955 in London. Seine Arbeit basierte auf der Überzeugung, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Er entdeckte, dass die Wiederherstellung der natürlichen Aufrichtung Voraussetzung für optimale Koordination und eine ausgeglichene psychische Verfassung ist: Er hinterließ uns damit das Wissen über die in uns selbst liegenden Mittel für individuelle Lebensqualität.Technik (griech. Techné) ist die Kunst, mit den geeigneten und sparsamsten Mitteln zu einem Ziel zu kommen.F.M. Alexander-TechnikDie F.M. Alexandertechnik ist eine Methode zur Selbsthilfe, die darauf abzielt, ungünstige (Bewegungs-)Muster langfristig durch günstigere zu ersetzen.Wir sind unser Gehirn:Alles, was unserem Gehirn vertraut ist, schiebt es ins Unbewusste ab; das ist betriebswirtschaftlich günstiger. Der Nachteil: Wir (re-)agieren automatisch, bewegen uns wie im Schlaf, greifen unbewusst auf vorhandenes Wissen zu.Wir sind, wie wir unser Gehirn benutzen:Die F.M. Alexandertechnik als Methode ist formal, simpel, immer aber eine Herausforderung. Sie schult die Fähigkeit, automatische Reaktionen zu stoppen und so eine Pause zwischen Reiz und Reaktion zu schieben: Für den Bruchteil einer Sekunde gibt es die Chance, unsere Reaktion zu wählen, statt automatisch und meist auf dieselbe Weise zu reagieren.Die Alexandertechnik hilft die Körper- und Selbstwahrnehmung zu schulen, individuelle Muster zu erkennen, zu verändern, übermäßige Muskelspannung loszulassen und den Anforderungen des Alltags effizient zu begegnenSie eignet sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe, für die Linderung oder Heilung körperlicher Beschwerden bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung durch die permanente Wiederholung ihrer Prinzipien.Haltung und Beweglichkeit werden verbessert, Rücken, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislauf-störungen können gelindert werden. Sie wird eingesetzt bei einseitigen Belastungen im Beruf, von Menschen, die pro-fessionell mit ihrem Körper umgehen (Tanz, Musik, Sport), von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Ausdruck, Präsenz und Stimme schulen möchten...Die Alexandertechnik setzt am Körper an und betrifft immer alle Ebenen des Menschseins. Ihre Besonderheit liegt für mich darin, dass die Menschen lernen, sie selbst anzuwenden und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Ihr Potenzial und ihre Wirkung sind so vielfältig wie die Anwendung durch den individuellen Menschen.In meinem Buch erläutere und diskutiere ich die Alexandertechnik im Vergleich mit ausgewählten Modellen Psycho-logischer Beratung. Auf diese Weise zeige ich die Analogien in ihren Wirkfaktoren und zeige auf, dass das Potenzial der F.M. Alexandertechnik für eine langfristige Verhaltensänderung ebenso groß ist.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alexander-Technik für individuelle Lebensqualit...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frederick Matthias Alexander wurde 1869 in Tasmanien geboren und starb 1955 in London. Seine Arbeit basierte auf der Überzeugung, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Er entdeckte, dass die Wiederherstellung der natürlichen Aufrichtung Voraussetzung für optimale Koordination und eine ausgeglichene psychische Verfassung ist: Er hinterließ uns damit das Wissen über die in uns selbst liegenden Mittel für individuelle Lebensqualität.Technik (griech. Techné) ist die Kunst, mit den geeigneten und sparsamsten Mitteln zu einem Ziel zu kommen.F.M. Alexander-TechnikDie F.M. Alexandertechnik ist eine Methode zur Selbsthilfe, die darauf abzielt, ungünstige (Bewegungs-)Muster langfristig durch günstigere zu ersetzen.Wir sind unser Gehirn:Alles, was unserem Gehirn vertraut ist, schiebt es ins Unbewusste ab; das ist betriebswirtschaftlich günstiger. Der Nachteil: Wir (re-)agieren automatisch, bewegen uns wie im Schlaf, greifen unbewusst auf vorhandenes Wissen zu.Wir sind, wie wir unser Gehirn benutzen:Die F.M. Alexandertechnik als Methode ist formal, simpel, immer aber eine Herausforderung. Sie schult die Fähigkeit, automatische Reaktionen zu stoppen und so eine Pause zwischen Reiz und Reaktion zu schieben: Für den Bruchteil einer Sekunde gibt es die Chance, unsere Reaktion zu wählen, statt automatisch und meist auf dieselbe Weise zu reagieren.Die Alexandertechnik hilft die Körper- und Selbstwahrnehmung zu schulen, individuelle Muster zu erkennen, zu verändern, übermäßige Muskelspannung loszulassen und den Anforderungen des Alltags effizient zu begegnenSie eignet sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe, für die Linderung oder Heilung körperlicher Beschwerden bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung durch die permanente Wiederholung ihrer Prinzipien.Haltung und Beweglichkeit werden verbessert, Rücken, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislauf-störungen können gelindert werden. Sie wird eingesetzt bei einseitigen Belastungen im Beruf, von Menschen, die pro-fessionell mit ihrem Körper umgehen (Tanz, Musik, Sport), von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Ausdruck, Präsenz und Stimme schulen möchten...Die Alexandertechnik setzt am Körper an und betrifft immer alle Ebenen des Menschseins. Ihre Besonderheit liegt für mich darin, dass die Menschen lernen, sie selbst anzuwenden und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Ihr Potenzial und ihre Wirkung sind so vielfältig wie die Anwendung durch den individuellen Menschen.In meinem Buch erläutere und diskutiere ich die Alexandertechnik im Vergleich mit ausgewählten Modellen Psycho-logischer Beratung. Auf diese Weise zeige ich die Analogien in ihren Wirkfaktoren und zeige auf, dass das Potenzial der F.M. Alexandertechnik für eine langfristige Verhaltensänderung ebenso groß ist.

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alexander-Technik für individuelle Lebensqualität
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frederick Matthias Alexander wurde 1869 in Tasmanien geboren und starb 1955 in London. Seine Arbeit basierte auf der Überzeugung, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Er entdeckte, dass die Wiederherstellung der natürlichen Aufrichtung Voraussetzung für optimale Koordination und eine ausgeglichene psychische Verfassung ist: Er hinterließ uns damit das Wissen über die in uns selbst liegenden Mittel für individuelle Lebensqualität.Technik (griech. Techné) ist die Kunst, mit den geeigneten und sparsamsten Mitteln zu einem Ziel zu kommen.F.M. Alexander-TechnikDie F.M. Alexandertechnik ist eine Methode zur Selbsthilfe, die darauf abzielt, ungünstige (Bewegungs-)Muster langfristig durch günstigere zu ersetzen.Wir sind unser Gehirn:Alles, was unserem Gehirn vertraut ist, schiebt es ins Unbewusste ab, das ist betriebswirtschaftlich günstiger. Der Nachteil: Wir (re-)agieren automatisch, bewegen uns wie im Schlaf, greifen unbewusst auf vorhandenes Wissen zu.Wir sind, wie wir unser Gehirn benutzen:Die F.M. Alexandertechnik als Methode ist formal, simpel, immer aber eine Herausforderung. Sie schult die Fähigkeit, automatische Reaktionen zu stoppen und so eine Pause zwischen Reiz und Reaktion zu schieben: Für den Bruchteil einer Sekunde gibt es die Chance, unsere Reaktion zu wählen, statt automatisch und meist auf dieselbe Weise zu reagieren.Die Alexandertechnik hilft die Körper- und Selbstwahrnehmung zu schulen, individuelle Muster zu erkennen, zu verändern, übermäßige Muskelspannung loszulassen und den Anforderungen des Alltags effizient zu begegnenSie eignet sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe, für die Linderung oder Heilung körperlicher Beschwerden bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung durch die permanente Wiederholung ihrer Prinzipien.Haltung und Beweglichkeit werden verbessert, Rücken, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislauf-störungen können gelindert werden. Sie wird eingesetzt bei einseitigen Belastungen im Beruf, von Menschen, die pro-fessionell mit ihrem Körper umgehen (Tanz, Musik, Sport), von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Ausdruck, Präsenz und Stimme schulen möchten...Die Alexandertechnik setzt am Körper an und betrifft immer alle Ebenen des Menschseins. Ihre Besonderheit liegt für mich darin, dass die Menschen lernen, sie selbst anzuwenden und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Ihr Potenzial und ihre Wirkung sind so vielfältig wie die Anwendung durch den individuellen Menschen.In meinem Buch erläutere und diskutiere ich die Alexandertechnik im Vergleich mit ausgewählten Modellen Psycho-logischer Beratung. Auf diese Weise zeige ich die Analogien in ihren Wirkfaktoren und zeige auf, dass das Potenzial der F.M. Alexandertechnik für eine langfristige Verhaltensänderung ebenso groß ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alexander-Technik für individuelle Lebensqualit...
51,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frederick Matthias Alexander wurde 1869 in Tasmanien geboren und starb 1955 in London. Seine Arbeit basierte auf der Überzeugung, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Er entdeckte, dass die Wiederherstellung der natürlichen Aufrichtung Voraussetzung für optimale Koordination und eine ausgeglichene psychische Verfassung ist: Er hinterliess uns damit das Wissen über die in uns selbst liegenden Mittel für individuelle Lebensqualität. Technik (griech. Techné) ist die Kunst, mit den geeigneten und sparsamsten Mitteln zu einem Ziel zu kommen. F.M. Alexander-Technik Die F.M. Alexandertechnik ist eine Methode zur Selbsthilfe, die darauf abzielt, ungünstige (Bewegungs-)Muster langfristig durch günstigere zu ersetzen. Wir sind unser Gehirn: Alles, was unserem Gehirn vertraut ist, schiebt es ins Unbewusste ab; das ist betriebswirtschaftlich günstiger. Der Nachteil: Wir (re-)agieren automatisch, bewegen uns wie im Schlaf, greifen unbewusst auf vorhandenes Wissen zu. Wir sind, wie wir unser Gehirn benutzen: Die F.M. Alexandertechnik als Methode ist formal, simpel, immer aber eine Herausforderung. Sie schult die Fähigkeit, automatische Reaktionen zu stoppen und so eine Pause zwischen Reiz und Reaktion zu schieben: Für den Bruchteil einer Sekunde gibt es die Chance, unsere Reaktion zu wählen, statt automatisch und meist auf dieselbe Weise zu reagieren. Die Alexandertechnik hilft die Körper- und Selbstwahrnehmung zu schulen, individuelle Muster zu erkennen, zu verändern, übermässige Muskelspannung loszulassen und den Anforderungen des Alltags effizient zu begegnen Sie eignet sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe, für die Linderung oder Heilung körperlicher Beschwerden bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung durch die permanente Wiederholung ihrer Prinzipien. Haltung und Beweglichkeit werden verbessert, Rücken, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislauf-störungen können gelindert werden. Sie wird eingesetzt bei einseitigen Belastungen im Beruf, von Menschen, die pro-fessionell mit ihrem Körper umgehen (Tanz, Musik, Sport), von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Ausdruck, Präsenz und Stimme schulen möchten... Die Alexandertechnik setzt am Körper an und betrifft immer alle Ebenen des Menschseins. Ihre Besonderheit liegt für mich darin, dass die Menschen lernen, sie selbst anzuwenden und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Ihr Potenzial und ihre Wirkung sind so vielfältig wie die Anwendung durch den individuellen Menschen. In meinem Buch erläutere und diskutiere ich die Alexandertechnik im Vergleich mit ausgewählten Modellen Psycho-logischer Beratung. Auf diese Weise zeige ich die Analogien in ihren Wirkfaktoren und zeige auf, dass das Potenzial der F.M. Alexandertechnik für eine langfristige Verhaltensänderung ebenso gross ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alexander-Technik für individuelle Lebensqualit...
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frederick Matthias Alexander wurde 1869 in Tasmanien geboren und starb 1955 in London. Seine Arbeit basierte auf der Überzeugung, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Er entdeckte, dass die Wiederherstellung der natürlichen Aufrichtung Voraussetzung für optimale Koordination und eine ausgeglichene psychische Verfassung ist. Er hinterliess uns damit das Wissen über die in uns selbst liegenden Mittel für individuelle Lebensqualität. Technik (griech. Techné) ist die Kunst, mit den geeigneten und sparsamsten Mitteln zu einem Ziel zu kommen. Die F.M. Alexandertechnik ist eine Methode zur Selbsthilfe, die darauf abzielt, ungünstige (Bewegungs-)Muster langfristig durch günstigere zu ersetzen. Alles, was unserem Gehirn vertraut ist, schiebt es ins Unbewusste ab; das ist betriebswirtschaftlich günstiger. Der Nachteil: Wir (re-)agieren automatisch, bewegen uns wie im Schlaf, greifen unbewusst auf vorhandenes Wissen zu. Wir sind, wie wir unser Gehirn benutzen: Die F.M. Alexandertechnik als Methode ist formal simpel, immer aber eine Herausforderung. Sie schult die Fähigkeit, automatische Reaktionen zu stoppen und so eine Pause zwischen Reiz und Reaktion zu schieben. Für den Bruchteil einer Sekunde gibt dies die Chance, unsere Reaktion zu wählen, statt automatisch und meist auf dieselbe Weise zu reagieren. Die Alexandertechnik hilft die Körper- und Selbstwahrnehmung zu schulen, individuelle Muster zu erkennen und zu verändern, übermässige Muskelspannung loszulassen und den Anforderungen des Alltags effizient zu begegnen. Sie eignet sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe für die Linderung oder Heilung körperlicher Beschwerden bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung durch die permanente 'Wiederholung' ihrer Prinzipien. Haltung und Beweglichkeit werden verbessert, Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislaufstörungen können gelindert werden. Sie wird eingesetzt bei einseitigen Belastungen im Beruf, von Menschen, die professionell mit ihrem Körper umgehen (Tanz, Musik, Sport), von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Ausdruck, Präsenz und Stimme schulen möchten... Die Alexandertechnik setzt am Körper an und betrifft immer alle Ebenen des Menschseins. Ihre Besonderheit liegt für mich darin, dass die Menschen lernen, sie selbst anzuwenden und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Ihr Potenzial und ihre Wirkung sind so vielfältig wie die Anwendung durch den individuellen Menschen. In meinem Buch erläutere und diskutiere ich die Alexandertechnik im Vergleich mit ausgewählten Modellen Psychologischer Beratung. Auf diese Weise zeige ich die Analogien in ihren Wirkfaktoren und zeige auf, dass das Potenzial der F.M. Alexandertechnik für eine langfristige Verhaltensänderung ebenso gross ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alexander-Technik für individuelle Lebensqualit...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frederick Matthias Alexander wurde 1869 in Tasmanien geboren und starb 1955 in London. Seine Arbeit basierte auf der Überzeugung, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Er entdeckte, dass die Wiederherstellung der natürlichen Aufrichtung Voraussetzung für optimale Koordination und eine ausgeglichene psychische Verfassung ist: Er hinterließ uns damit das Wissen über die in uns selbst liegenden Mittel für individuelle Lebensqualität. Technik (griech. Techné) ist die Kunst, mit den geeigneten und sparsamsten Mitteln zu einem Ziel zu kommen. F.M. Alexander-Technik Die F.M. Alexandertechnik ist eine Methode zur Selbsthilfe, die darauf abzielt, ungünstige (Bewegungs-)Muster langfristig durch günstigere zu ersetzen. Wir sind unser Gehirn: Alles, was unserem Gehirn vertraut ist, schiebt es ins Unbewusste ab; das ist betriebswirtschaftlich günstiger. Der Nachteil: Wir (re-)agieren automatisch, bewegen uns wie im Schlaf, greifen unbewusst auf vorhandenes Wissen zu. Wir sind, wie wir unser Gehirn benutzen: Die F.M. Alexandertechnik als Methode ist formal, simpel, immer aber eine Herausforderung. Sie schult die Fähigkeit, automatische Reaktionen zu stoppen und so eine Pause zwischen Reiz und Reaktion zu schieben: Für den Bruchteil einer Sekunde gibt es die Chance, unsere Reaktion zu wählen, statt automatisch und meist auf dieselbe Weise zu reagieren. Die Alexandertechnik hilft die Körper- und Selbstwahrnehmung zu schulen, individuelle Muster zu erkennen, zu verändern, übermäßige Muskelspannung loszulassen und den Anforderungen des Alltags effizient zu begegnen Sie eignet sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe, für die Linderung oder Heilung körperlicher Beschwerden bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung durch die permanente Wiederholung ihrer Prinzipien. Haltung und Beweglichkeit werden verbessert, Rücken, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislauf-störungen können gelindert werden. Sie wird eingesetzt bei einseitigen Belastungen im Beruf, von Menschen, die pro-fessionell mit ihrem Körper umgehen (Tanz, Musik, Sport), von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Ausdruck, Präsenz und Stimme schulen möchten... Die Alexandertechnik setzt am Körper an und betrifft immer alle Ebenen des Menschseins. Ihre Besonderheit liegt für mich darin, dass die Menschen lernen, sie selbst anzuwenden und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Ihr Potenzial und ihre Wirkung sind so vielfältig wie die Anwendung durch den individuellen Menschen. In meinem Buch erläutere und diskutiere ich die Alexandertechnik im Vergleich mit ausgewählten Modellen Psycho-logischer Beratung. Auf diese Weise zeige ich die Analogien in ihren Wirkfaktoren und zeige auf, dass das Potenzial der F.M. Alexandertechnik für eine langfristige Verhaltensänderung ebenso groß ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Alexander-Technik für individuelle Lebensqualit...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frederick Matthias Alexander wurde 1869 in Tasmanien geboren und starb 1955 in London. Seine Arbeit basierte auf der Überzeugung, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind. Er entdeckte, dass die Wiederherstellung der natürlichen Aufrichtung Voraussetzung für optimale Koordination und eine ausgeglichene psychische Verfassung ist. Er hinterließ uns damit das Wissen über die in uns selbst liegenden Mittel für individuelle Lebensqualität. Technik (griech. Techné) ist die Kunst, mit den geeigneten und sparsamsten Mitteln zu einem Ziel zu kommen. Die F.M. Alexandertechnik ist eine Methode zur Selbsthilfe, die darauf abzielt, ungünstige (Bewegungs-)Muster langfristig durch günstigere zu ersetzen. Alles, was unserem Gehirn vertraut ist, schiebt es ins Unbewusste ab; das ist betriebswirtschaftlich günstiger. Der Nachteil: Wir (re-)agieren automatisch, bewegen uns wie im Schlaf, greifen unbewusst auf vorhandenes Wissen zu. Wir sind, wie wir unser Gehirn benutzen: Die F.M. Alexandertechnik als Methode ist formal simpel, immer aber eine Herausforderung. Sie schult die Fähigkeit, automatische Reaktionen zu stoppen und so eine Pause zwischen Reiz und Reaktion zu schieben. Für den Bruchteil einer Sekunde gibt dies die Chance, unsere Reaktion zu wählen, statt automatisch und meist auf dieselbe Weise zu reagieren. Die Alexandertechnik hilft die Körper- und Selbstwahrnehmung zu schulen, individuelle Muster zu erkennen und zu verändern, übermäßige Muskelspannung loszulassen und den Anforderungen des Alltags effizient zu begegnen. Sie eignet sich im Rahmen der Gesundheitsprophylaxe für die Linderung oder Heilung körperlicher Beschwerden bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung durch die permanente 'Wiederholung' ihrer Prinzipien. Haltung und Beweglichkeit werden verbessert, Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislaufstörungen können gelindert werden. Sie wird eingesetzt bei einseitigen Belastungen im Beruf, von Menschen, die professionell mit ihrem Körper umgehen (Tanz, Musik, Sport), von Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und Ausdruck, Präsenz und Stimme schulen möchten... Die Alexandertechnik setzt am Körper an und betrifft immer alle Ebenen des Menschseins. Ihre Besonderheit liegt für mich darin, dass die Menschen lernen, sie selbst anzuwenden und dauerhaft in ihren Alltag zu integrieren. Ihr Potenzial und ihre Wirkung sind so vielfältig wie die Anwendung durch den individuellen Menschen. In meinem Buch erläutere und diskutiere ich die Alexandertechnik im Vergleich mit ausgewählten Modellen Psychologischer Beratung. Auf diese Weise zeige ich die Analogien in ihren Wirkfaktoren und zeige auf, dass das Potenzial der F.M. Alexandertechnik für eine langfristige Verhaltensänderung ebenso groß ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot